Choose a language ...
Change font size

FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jours Fixes)

Die im Herbst 2012 als Jours Fixes eingeführten Forschertreffen waren ein Bombenerfolg - und immer sehr gut besucht. Deshalb halten wir diese Veranstaltungen nun monatlich ab, und zwar immer am 2. Montag im Kalendermonat. jeweils ab 17 Uhr. Lediglich im Juli findet, wegen unseres terminmäßig benachbarten Sommerfestes, kein Forschertreffen statt. Und wenn der 2. Montag auf einen Feiertag fällt wird das Treffen um eine Woche verschoben.

An diesen Abenden sollen sich Mitglieder, Mitarbeiter und Freunde unseres Vereines in zwangloser Atmosphäre treffen, kennenlernen, plaudern, Daten und Tipps austauschen. Persönliche Kontakte sind ja durch nichts ersetzbar. Natürlich werden auch immer genügend fachkundige Kolleginnen und Kollegen anwesend sein, die Lesehilfe geben und mit Tipps weiterhelfen können. Bei diesen Jour Fixes werden auch neue Projekte und Services von Familia Austria vorgestellt bzw. besprochen werden.

Seit 2019 werden die Forschertreffen durch vorhergehende Vorträge und Leseschulungen ergänzt.

 

PROGRAMM (jeweils)

(nach  Bedarf)
14.30 Uhr

Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (siehe jeweils beim Termin)

Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Die Termine finden Sie unten.


Jänner 2020

  • Samstag, 4. Jänner 2020, ab 13 Uhr

12. NEUJAHRSTREFFEN von FAMILIA AUSTRIA

im Restaurant Bierfink - http://www.bierfink.at/

in Wien - Ottakring, Friedrich Kaiser - Gasse 69

Alle Forscher und deren Familien sind willkommen.

Namentliche Anmeldung bitte an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. - Betreff: Neujahrstreffen 2020

 

  • Montag, 13. Jänner 2020, ab 14.30 Uhr

86. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat: Wen kann ich wo finden? Ein Streifzug durch die bunte Vielfalt der schriftlichen Quellen.
von Günter Ofner

Matriken, Grundbücher, Dienstbücher, Waisenbücher, Satzbücher, Zunftunterlagen, Gewerberegister, Ratsbücher, Bürgerbücher, Bruderschaftsbücher, Gerichtsprotokolle, Testamente, Verlassenschaftsaufstellungen, Seelenverzeichnisse/Mannschaftsbücher, Militärunterlagen, Pfarrchroniken, Schulchroniken, Schülerregister, Gymnasialmatriken, Universitätsunterlagen, Mönchs/Nonnenlisten, Friedhofsbücher, Mirakelbücher, Volkszählungen/Census, Kataster, Spendenverzeichnisse, Verwaltungsunterlagen, Findelbücher, Spitalsunterlagen, Vereinsunterlagen, Tagebücher, Memoiren, Beichtverzeichnisse, Kirchenstuhlregister, Subskribentenverzeichnisse, Abonnentenverzeichnisse, Frachtverzeichnisse, Paßregister, Auswanderungsunterlagen, Passagierlisten, Firmenunterlagen, Dienstbotenverzeichnisse, Bettlerregister, Amtsträgerregister, Schadensregister, Adreßbücher, Zeitungen, Zeitschriften, Kalender, Akten, Studien, Forschungsarbeiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Februar 2020

  • Montag, 10. Februar 2020, ab 14.30 Uhr

87. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

März 2020

  • Montag, 9. März 2020, ab 14.30 Uhr

88. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

April 2020

  • Montag, 6. April 2020, ab 14.30 Uhr
    ACHTUNG: Wegen des Feiertages am 13. April um eine Woche vorverlegt

89. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Mai 2020

  • Montag, 11. Mai 2020, ab 14.30 Uhr

90. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Juni 2020

  • Montag, 8. Juni 2020, ab 14.30 Uhr

91. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

  • Samstag, 27. Juni 2020

11. Generalversammlung von FAMILIA AUSTRIA

11. SOMMERFEST (2020) von FAMILIA AUSTRIA

ab 14.00 Uhr bzw. ca. 15.30 Uhr

im Restaurant Bierfink - http://www.bierfink.at/

in Wien - Ottakring, Friedrich Kaiser - Gasse 69

Beim Sommerfest sind Familie und Freunde willkommen.

Namentliche Anmeldung bitte an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. - Betreff: 11. GV und Sommerfest 2020


Juli 2020


August 2020

  • Montag, 10. August 2020, ab 14.30 Uhr
92. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

  • 28. - 30. August 2020

72. Deutscher Genealogentag in Tapfheim (Bayrisch Schwaben)

Veranstalter: Bezirksgruppe Schwaben des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde

 

September 2020

  • Montag, 14. September 2020, ab 14.30 Uhr

93. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Oktober 2020

  • Montag, 12. Oktober 2020, ab 14.30 Uhr

94. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

November 2020

  • Montag, 9. November 2020, ab 14.30 Uhr

95. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Dezember 2020

Montag, 14. Dezember 2020, ab 14.30 Uhr

96. FAMILIA AUSTRIA - FORSCHERTREFFEN (Jour Fixe)

in der Vereins-Bibliothek von Familia Austria
in Wien - Hernals, Ortliebgasse 3a (nahe der Station Frauengasse der Linie 44)
Voranmeldung ist keine nötig

14.30 Uhr
Referat zu einem genealogischen oder geschichtlichen Thema (wird noch bekanntgegeben)
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Teilnahme für alle kostenlos, aber nicht umsonst.

15.30 Uhr
Leseschulung für Anfänger und Fortgeschrittene: gemeinsames Lesen in Matriken und deren Interpretation, z.B. der Wanderungsbewegungen, Berufe, Krankheiten usw.
Alle Forscher sind willkommen, keine Voranmeldung nötig.
Für Vereinsmitglieder und -mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos, alle anderen tragen mit einer Mindestspende von 5 Euro zu den Selbstkosten bei

16.30 Uhr
Pause (keine Beratung)

17.00 Uhr
Forschertreffen mit Bibliotheksbenützung und Individualberatung
Auch Nicht-Mitglieder erhalten eine kostenlose Erst-Beratung.

Sie finden beim Forschertreffen:
- kostenlosen Rat und Hilfe für Ihre Forschungen in der alten Donaumonarchie
- Lesehilfe (Kurrent/Sütterlin)
- Lese- und Übersetzungshilfe bei lateinischen Texten
- Beratung zur Forschung im Internet
- Beratung zur Recherche in unseren Vereins-Datenbanken und auf unseren Infoseiten
- unsere Vereinsbibliothek https://www.familia-austria.at/index.php/bibliothek
- unsere Schriftenreihe https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe
- andere Forscher aus Ihren Forschungsregionen, mit denen Sie sich austauschen können
- unsere Doubletten (Bücher, Broschüren, Zeitungen), die wir gegen eine Spende abgeben

19.15 Uhr
gemütlicher Ausklang beim Bierfink
Keine Anmeldung nötig, alle Interessierten sind willkommen.

Spenden willkommen; Kopien, Scanns und Fotos gegen Spesenersatz
Kontakt: Günter Ofner, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.