Wählen Sie die Sprache der Netzseite ...
Schriftgröße ändern

Liebe Mitglieder, Mitarbeiter und Freunde von Familia Austria!

Unsere Schrift Nr. 4 ist erschienen.
"Schola Hornana. Die Matrikel des Piaristengymnasiums in Horn 1657-1687" ist die Transkription dieser nicht im Internet verfügbaren Matrikel mit den Namen von über 5200 Schülern, von denen viele später zur geistigen, geistlichen, militärischen und wirtschaftlichen Elite der habsburgischen Länder aufgestiegen sind.
Viele davon stammen aus Niederösterreich inkl. Wien, viele kommen aber auch aus den umliegenden Ländern (Oberösterreich, Böhmen, Mähren, Ungarn, Steiermark) sowie aus vielen anderen Regionen Mitteleuropas.

Sie finden das Inhaltsverzeichnis, die Vorworte und die beiden Namensregister (Schüler und Lehrer) hier:
https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe/1188-band-nr-4-schola-hornana-die-matrikel-des-piaristengymnasiums-in-horn-1657-1687

 

Bezugsmöglichkeiten:

1. Vereinsmitglieder im Juli 2017 (mit bezahltem Beitrag) erhalten dieses Heft kostenlos.

Sie können es bei folgenden Gelegenheiten bei Familia Austria selbst abholen:
- Mittwoch, 2. August 2017 von 17 - 19 Uhr (wegen der derzeitigen baustellenbedingten Einstellung der Straßenbahnlinien 2, 9 und 44 in Ottakring) im Restaurant Bierfink - http://www.bierfink.at/in Wien - Ottakring, Friedrich Kaiser - Gasse 69 (erreichbar mit der Straßenbahnlinie 46 in der Thaliastraße)
- Montag, 14. August 2017 von 17-19 Uhr bei unserem 59. Forschertreffen in unserer Bibliothek, Ortliebgasse 3a, Wien-Hernals
- Montag, 11. September 2017 von 17-19 Uhr bei unserem 60. Forschertreffen in unserer Bibliothek, Ortliebgasse 3a, Wien-Hernals

Selbstverständlich kann man bei diesen Gelegenheiten auch die anderen Schriften unserer Schriftenreihe abholen bzw. erwerben, ebenso die WZ-Mitarbeiterbroschüre.
https://www.familia-austria.at/index.php/schriftenreihe

Mitgliedern, die weit außerhalb von Wien leben oder dieses Heft aus anderen Gründen nicht abholen können, senden wir es auch per Post zu.
Die Versandspesen dafür muß der Empfänger tragen (eine Zahlungsanweisung=Erlagschein liegt der Sendung bei).
Versandspesen: nach Österreich: 3,50 Euro, in die EU: 7,90 Euro

Spenden (zur Auflage weiterer Schriften) sind natürlich erbeten.

Bestellungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Betreff: Schrift Nr. 4,
bitte die Mitgliedsnummer angeben

Diese Möglichkeit ist bis zum 31. Oktober 2017 befristet.

 

2. Nichtmitglieder, sowie Mitglieder, die ein zweites Exemplar wünschen:

Heftpreis: Mindestspende 25 Euro + Versandspesen (siehe oben) mittels Vorauskassa.

Bitte Heftpreis und Versandspesen auf unser Vereinskonto einzahlen und die korrekte Postanschrift an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Betreff: Schrift Nr. 4, mitteilen:
 

FAMILIA AUSTRIA
Kennwort: Schrift Nr. 4
Volksbank Wien AG
IBAN: AT12 4300 0408 1340 5004
BIC: VBOEATWW

Auch hier ist eine Abholung und Barzahlung während obenstehender Ausgabetermine möglich, ebenso bei den folgenden Forschertreffen. 

Mit freundlichen Grüßen
Der Vereinsvorstand
Elisabeth Brunner, Dr. Peter Haas, Günter Ofner und Dr. Alexander Weber

 

Ab sofort auch in der Bücherstube Horn, Hauptplatz 11, 3580 Horn zum Preis von 25 Euro erhältlich.