Choose a language ...
Change font size

Einige (Handwerks)-Berufe zeichneten sich durch eine große Berufstreue innerhalb der Familien aus. Der Beruf wurde in der Familie weitergegeben, auch über Töchter und Witwen; man kannte seine Kollegen und heiratete untereinander. Problematisch in der Forschung ist die große Mobilität dieser Berufsgruppen, die auch darin begründet war, dass der Bedarf an Handwerkern vor allem am Lande nicht unendlich war, freie Stellen waren mitunter nur weit entfernt zu finden.

Vor diesem Hintergrund ist zur Forschungserleichterung das Projekt Berufedatenbank bei FAMILIA AUSTRIA entstanden.

Berufedatenbank bei FAMILIA AUSTRIA

Die Berufedatenbank von FAMILIA AUSTRIA umfasst die unten angeführten Berufe. Jeder Forscher, der einen solchen Beruf in seinem Stammbaum führt oder bei seinen Recherchen auf ihn stößt, ist eingeladen, die Erfassungstabelle auszufüllen und an den jeweiligen Projektleiter zu schicken.
Informationen zu diesem Projekt sowie die Projektbetreuer der einzelnen Berufsgruppen finden Sie unter MANIBUS UNITIS - Berufedatenbank
Kontakt Berufedatenbank This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Direkt zur BERUFEDATENBANK

Abdecker/Schinder/Waasenmeister

Bader/Wundärzte

Österreich

Derzeit (12/2014) nicht online, siehe Webseite http://www.sonia-horn.eu/

Derzeit (12/2014) nicht online, siehe Webseite http://www.sonia-horn.eu/

Derzeit (12/2014) nicht online, siehe Webseite http://www.sonia-horn.eu/

Von den Badern und Chirurgen im allgemeinen (in Tirol) mit vielen Namensnennungen - Ab Seite 286
Ab Seite 343: Personenverzeichnis u.a. von Ärzten und Apothekern aus Gesamttirol (mit Biographien)

Glasmacher/Glashütten

Länderübergreifend

In der online zu findenden Publikation finden Sie eine Fülle von Informationen zu Glasmachern und Glashütten in Europa. Nutzen Sie die Suchfunktion auf der Startseite.
  • Zisterzienser, Glasmacher und Drechsler - Glashütten im Erzgebirge und Vogtland und ihr Einfluss auf die Seiffener Holzkunst, Albrecht Kirsche, 2005
Eine Zusammenfassung finden Sie unter http://www.pressglas-korrespondenz.de/aktuelles/pdf/pk-2005-4w-kirsche-erzgebirge-glashuetten.pdf

 

 

Namens- und Ortsregister
Inhaltsverzeichnis: http://www.kolme-k-verlag.de/CM/images/stories/downloads/gf-inhaltsverzeichnis.pdf
Namesliste der enthaltenen Glasmacher (über 3000) mit Verweis auf die Publikation: http://www.kolme-k-verlag.de/CM/images/stories/downloads/gf-autorenverzeichnis.pdf

Deutschland

Slowenien

Österreich

Oberösterreich
Steiermark

Tschechien

Beachten Sie auch bitte die Rubrik Länderübergreifend
Bidschower Kreis - 1 Hütte
Budweiser Kreis - 5 Hütten
Bunzlauer Kreis - 4 Hütten
Chrumdimer Kreis - 1 Hütte
Czaslauer Kreis - 11 Hütten
Elbogner Kreis - 3 Hütten
Klattauer Kreis - 11 Hütten
Königgrätzer Kreis - 3 Hütten
Leitmeritzer Kreis - 2 Hütten
Pilsner Kreis - 4 Hütten
Prachiner Kreis - 11 Hütten
Rakonitzer Kreis - 2 Hütten
Saazer Kreis - 1 Hütte
Taborer Kreis - 3 Hütten
1801: 78 Hütten mit 3.821 Arbeitern
1812: 66 Hütten mit 3.582 Arbeitern (+ 7 Spiegelfabriken)
Neuwelt – gräfl. Harrachsche (Herrschaft Starkenbach)
Silberberg – gräfl. Boqouische
Bonaventura - gräfl. Boqouische
Paulina - gräfl. Boqouische
Georgenthal - gräfl. Boqouische
Johannesthal - gräfl. Boqouische
Suchenthal – fürstl. Schwarzenbergische
Adolphhütte - fürstl. Schwarzenbergische
Ernstbrunn - fürstl. Schwarzenbergische
Morgenstern – 2 Hütten – Graf Desfours
Richenburg – gräfl. Kinskysche
Eisenstein (Herrschaft) – Herr v. Hafenbrädel
Tiechobus – Hoffmann
Blottendorf
Laukau
Taßiz
Kreibitz
Pardubitz
  • Konzentration von Berufen in den Kreisen
Glaschleifer - Bidschower Kreis
Glaskugler - Leitmeritzer Kreis (z.B. Haide, Kreibitz, Meistersdorf, Stein-Schönau, Parchen, Langenau)
Glasschneider - Prag u. Leitmeritzer Kreis (z.B. Haide, Kreibitz, Meistersdorf, Stein-Schönau, Parchen, Langenau)
Glasmaler - Leitmeritzer Kreis (z.B. Haide, Kreibitz, Meistersdorf, Stein-Schönau, Parchen, Langenau)
Spiegel-, Schleif- u. Polierwerke - längs der Grenze des Pilsener u. Klattauer Kreises (u.a. Herrschaft Bürgstein zu Wellnitz und Tauser Herrschaft Silberbach)
Edelsteinschneider, Bohrer, Glaskomposition - Bunzlauer Kreis (Turnau, Liebenau, Gablenz)
Porzellanmacher - Elbogner Kreis (Elbogen, Pirkenhammer, Schlaggenwald, Gießhübel), Klattauer Kreis (Herrschaft Bistritz Bayereck), Saazer Kreis (Klösterle)

Müller/Mühlen

Länderübergreifend

Unter http://www.blogus.de/Pmuehlen.html finden Sie eine Orts- und Namensdatei, in der Sie z.B. auch viele Mühlen/Müller/Gesellen und Pächter aus unseren Forschungsgebieten finden.
Am Kopf der Seite können Sie nach Regionen sortieren (A-Österreich, CZ= Tschechien) oder nach Namen (P-Namen). Durch die Namenssortierung könnten Sie z.B. Abgewanderte finden. Papiermacher/Papiermüller war ein Lehrberuf, die Gesellen gingen auf Wanderschaft und ließen sich, wie auch in anderen Handwerksberufen, oft fern der Heimat nieder.
Ein im Aufbau befindliches europäisches Mühlenverzeichnis. Über die Länder- und Regionenauswahl kommen Sie zu den einzelnen Mühlen, die meist auch bildlich dargestellt sind. Bisher keine Detailinformationen zu den einzelnen Mühlen.

Österreich

Digitalisierte Mühlenverzeichnisse - enthalten sind

- Ort und Name der Mühle
- Zugehörigkeit zu welcher Zunft
- Name des Müllers
- Herrschaftszugehörigkeit usw.
Viertel ober dem Manhartsberg/VOMB/Waldviertel - Seite 1-28
Viertel unter dem Manhartsberg/VUMB/Weinviertel - Seite 29-53
Viertel ober dem Wienerwald/VOWW/Mostviertel - Seite 1-57
Viertel unter dem Wienerwald/VUWW/Industrieviertel - Seite 58-107

Zunftbuch der Müllerzunft in Pregarten, Band II (1675 -1707)

Tschechien

Müller in diversen historischen Kraje

1651

1654

1656

Hier können Sie nach 1.686 Mühlen suchen, unter Vyhledávání öffnet sich eine Maske, in der Sie z.B. nach Orten suchen können, unter Jméno nach dem Namen der Mühle. Wenn Sie eine Mühle anklicken, finden Sie dazu viele weitere Informationen und historische Karten, teilweise auch Namen der Müller.

Hier finden Sie eine Fotodatenbank mit 11.558 Fotos. Unter Popis können Sie auch nach Familiennamen in den Bildbeschreibungen suchen. Sie finden dort z.B. alte Fotos von Müllern und Müllerfamilien.

Pfleger/Herrschaftsverwalter

Rauchfangkehrer

Österreich

Scharfrichter/Henker

Länderübergreifend

Schiffmeister

Oberösterreich

enthalten: Die Obernberger Nauflezer und Schiffmeister
ab PDF-Seite 14 die Aschacher Schiffmeister, ihre Zunft, Geschichte, Fotografien usw.

Schulmeister/Lehrer

Böhmen

1928 - „Standesausweis der Lehrerschaft an den deutschen Volks- und Bürgerschulen Böhmens“
Lehrkräfte der o.g. Schulen in allen Schulbezirken, von Asch bis Wittingau ! Zudem von allen Lehrkräften umfangreiche Daten:
-Geburtsort/Land
-Geburtsjahr
-Ausbildungsdaten usw.
Das Abkürzungsverzeichnis/die Legende finden Sie unter Erläuterungen. Am Ende des Bandes findet sich ein alphabetische Namensverzeichnis.

Österreich

1852 - Lehrer-Schema : oder Ausweis des sämmtlichen, in der Erzdiöcese Wien und bischöfl. Diöcese St. Pölten befindlichen, und an öffentlichen und Privatschulen, an Lehr- und Erziehungs-Anstalten ... angestellten Lehr-Personales ...,
-auch Pfarrer, Hilfslehrer usw.
-bei vielen wird auch der Geburtsort genannt
Am Ende des Bandes finden Sie sowohl ein Orts- als auch ein alphabetisches Namensregister.

Steinmetze

Theaterleute/Schauspieler

Musiker, Schauspieler usw. in Pressburg 1645-1844

Quellen sind die Matriken:

- Dom zu St. Martin

- Pfarre Blumenthal

- deutsche evangelische Kirche

- Ungarisch-slovakische evangelische Kirche

Zugang, Index der Abkürzungen u. weitere Erläuterungen:

Die Matriken der o.g. Pfarren/Kirchen finden Sie hier:

Ziergärtner

  • Die Bruderschaft der Lust- und Ziergärtner in Wien bis zum Jahre 1763, K. Uhlirz, 1893
leider bisher nicht digital im Netz gefunden

Sonstige Berufe - nicht in der Berufe-Datenbank von FAMILIA AUSTRIA enthalten

Apotheker/Pharmazie

  • Datenbank Apotheker-Zeitung 1886-1950 und weitere Zeitschriften usw.
http://www.vifapharm.de/digibi.htm

Architekten

  • Architektenlexikon Wien 1770-1945
http://www.architektenlexikon.at/de/idx_A.htm
  • Historisches Architektenregister für den deutschsprachigen Raum, Schwerpunkt ca. 1890-1965
http://www.kmkbuecholdt.de/historisches/personen/Architekten00.htm

Bergwerks- und Hüttenwesen

  • Jahrbücher u. Bergwerksverzeichnisse (u.a. Oberbergamt Freiberg)
In diesen digitalisierten Jahrgängen können Sie auch über die Suchmaske der Hauptseite http://tu-freiberg.de/ direkt nach Ihren Namen suchen.
  • Ungarische Montan-Handbücher (Magyar bánya-kalauz)
mit vielen Informationen z.B. zu Berg- und Hüttenwerken in den diversen Berghauptmannschaften und vielen Namen.
Die Publikationen (deutsch/ungarisch) sind in Kapitel eingeteilt, die Sie einzeln aufrufen können. Es findet sich auch jeweils ein Namensverzeichnis am Ende jeden Bandes.
1881 - http://epa.niif.hu/02000/02000/00001/pdf/
1888 - http://epa.niif.hu/02000/02000/00002/pdf/
1892 - http://epa.niif.hu/02000/02000/00003/pdf/

 

  • Zeit der Entdeckung und älteste Geschichte des Haller Salzbergwerkes
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_3_54_0283-0335.pdf
  • Bergbau im Stubaital
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_71_0135-0154.pdf
  • Tirol und die Bergstadt Neusohl
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_70_0147-0159.pdf
  • Aus der Bergbaugeschichte von Matrei in Osttirol. Das Berggericht Windisch-Matrei und seine Bergbaue.
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_69_0107-0136.pdf
  • Beiträge zum Erzbergbau Schneeberg.
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_68_0031-0074.pdf
  • Zur Geschichte des Bergbaus Gand im Stanzer Tal
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_65_0059-0079.pdf
  • Abraham Schnitzer, der "gelehrte Scharlatan". Leben und Werk eines Bergmeisters im 16. Jahrhundert.
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_64_0009-0056.pdf
  • Der ehemalige Bergbau von Haderlehen (Ötztal).
http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_49_0101-0108.pdf

Bettler/Vaganten

  • Datenbank zu Armen, Bettlern und Vaganten im süddeutschen Raum 1700-1799
http://www.frankpraeger.de/
Die erfassten Personen (mit genauer Quellenangabe) stammen aus allen Teilen Deutschlands und der ehemaligen Donaumonarchie

div. Künstler/Handwerker

Nachrichten von Künstlern und Handwerkern aus den Verfachbüchern des Gerichtes Landeck, Tirol (1716.-1799)

http://www.landesmuseum.at/pdf_frei_remote/VeroeffFerd_006_0123-0170.pdf
ACHTUNG: es finden sich viele Hinweise, z.B. Sterbeorte, in allen Teilen der Monarchie und z.B. in Deutschland
  • Das Künstlerhaus - Gesamtverzeichnis der Mitglieder der Genossenschaft/Gesellschaft der bildenden Künstler Wiens/Österreichs 1861-2004 (Übersicht der Künstler mit ihren Kurzbiographien)
http://www.wladimir-aichelburg.at/kuenstlerhaus/mitglieder/verzeichnisse/mitglieder-gesamtverzeichnis/
Freunde und Mitarbeiter des Künstlerhauses
http://www.wladimir-aichelburg.at/kuenstlerhaus/mitglieder/verzeichnisse/freunde-und-mitarbeiter/
  • Tirolisches Künstler-Lexikon. 1830, von Joseph von Lemmen. Kurze Lebensbeschreibung jener Künstler, welche geborne Tiroler waren, oder eine längere Zeit in Tirol sich aufgehalten haben.
http://books.google.at/books?id=BbM-AAAAcAAJ&printsec=
  • Beiträge zur Geschlechterkunde tirolischer Künstler aus dem 16. - 19. Jahrhundert. 1905, von Ludwig Schönach
http://dza.tessmann.it/tessmannPortal/Buch/18759/ - Künstlernamen von Abfalter bis Zwinger
Laut Verfasser wurden Daten aus den Matriken von Innsbruck, Imst, Hall, Matrei und Rattenberg erfaßt, aber nur von jenen Personen, die in diesen Matriken ausdrücklich als Maler, Bildhauer, Zeichner, Bossierer, Kupfer- und Siegelstecher etc. bezeichnet sind. Weiters sind die Namen der Väter, der Ehefrauen und die Namen der Söhne und Töchter angegeben.
  • Brunecker Heimat-Buch. 1928, von Paul Tschurtschenthaler
http://dza.tessmann.it/tessmannPortal/Buch/12487/
Ab Seite 71: Vom Kunstleben der Stadt (Namen bedeutender Maler, Bildhauer, Kunsthandwerker)

Forstwesen

  • Absolventen der höheren Forstakademie bzw. der Forstschule 1897-2010 Mährisch-Weißkirchen
http://www.slshranice.cz/aktuality/texty/absolventi%20od%20roku%201896.pdf

Geigen- und Lautenbauer

Goldschmiede

Hirten

1814 wurde ein Mährisch-Schlesischer Schafzüchter-Verein gegründet. Es wurden Unterrichtsanstalten für Schafknechte/Schafhirten gegründet, die auch Prüfungen abnahmen.
Unter dem folgenden link finden Sie namentlich genannte Schafknechte, die diese Prüfung bestanden haben.
http://books.google.de/books?id=WVYDAAAAYAAJ&pg - Seite 329
Möglicherweise sind in Archiven (Brünn ?) Unterlagen des Vereins erhalten geblieben.
Auch in den jeweiligen Herrschaftsarchiven dürfte man in den Beständen Schafmeistereien usw. bei der Suche nach Namen fündig werden.
In den Ortslexika wird auch häufig erwähnt, in welchen Orten sich Schafmeistereien befanden.

 

Lederbearbeitung/Handel

Lehrer

Sie finden hier auch Lehrer aus unserem Forschungsbereich ehemalige Donaumonarchie

Musiker

Musiker, Schauspieler usw. in Pressburg 1645-1844

Quellen sind die Matriken:

- Dom zu St. Martin

- Pfarre Blumenthal

- deutsche evangelische Kirche

- Ungarisch-slovakische evangelische Kirche

Zugang, Index der Abkürzungen u. weitere Erläuterungen:

Die Matriken der o.g. Pfarren/Kirchen finden Sie hier:

Orgelbauer

Pfarrer (protestantisch)

alphabetisch sortierte Auflistung der evangelischen Pfarrer in Transdanubien , die ca. 1783-1920 zum Priester geweiht wurden. Die Geburtsdaten liegen also auch früher.
Auf Seite 2 ein Abkürzungsverzeichnis. Soweit bekannt sind immer Geburtsdatum/-ort, Vater/Mutter, Ehepartner u. Trauungsdatum,Pfarrorte usw. angegeben.

Porzellanherstellung

Absolventen der Keramikschule BECHYNĚ 1886-2010 incl. Geburtsort

Schneider

Spielkartenmachen/-fabrikanten/-importeure

Uhrmacher

Zinngießer

Biographien der einzelnen Zinngiesser (Herkunft, Eltern, Trauung, Kinder usw.).
Soweit ich bei einer kurzen Durchsicht feststellen konnte stammen sie aus allen Teilen der ehemaligen Donaumonarchie. Angegeben sind auch die diversen Namensschreibweisen. Sehr benutzerfreundlich: Sie können im Voll-Text direkt nach Namen suchen.
Zum Betrachten müssen Sie ein DjVu Plug-in installieren .