Wählen Sie die Sprache der Netzseite ...
Schriftgröße ändern
Ungarischer Verein für Familienforschung
Magyar Családtörténet-kutató Egyesület (MACSE)
H-1022 Budapest, Bimbó utca 55, Ungarn
macse

Der Verein wurde in Mai 2011 gegründet und setzt sich als Ziel das Forschen der Familien die ihre Wurzeln in dem historischen Ungarischen Königreich haben.

 

map macse

 

Außer das heutige Ungarn, sind unsere Forschungsgebiete vor allem:

• das ehemalige Oberungarn oder Oberland (Felvidék, die heutige Slowakei und Kárpátalja, Transkarpatien, Эакарпатська in der Ukraine)
• Siebenbürgen (Erdély, Ardeal in Rumänien)
• Jährlicher Datenabgleich elektronisch eingesandter Forschungsergebnisse zur Vermeidung von Mehrfachforschungen und zur Überwindung toter Punkte.
• Burgenland (Örvidék in Österreich)
• das ehemalige Südungarn (heute Teilen von Serbien und Kroatien)

Der Verein hat Partnervereine in Ungarn und Nachbarländer kontaktiert wie z. B.

• die Ungarische Gesellschaft für Heraldik und Genealogie (Magyar Heraldikai és Genealógiai Társaság, MHGT),
• der Arbeitskreis ungarndeutscher Familienforscher(AkuFF, Magyarországi Németek Családkutató Egyesülete, http://www.akuff.org/),
• die Siebenbürgische Gesellschaft für Genealogie (Erdélyi Genealógiai Társaság, http://erdelygen.uw.hu/index.php),
• der Slowakische Verein für Genealogie und Heraldik (Slovenská genealogicko-heraldická spolo?nos?, SHHS, http://www.genealogy-heraldry.sk/),
• der Ukrainische Verein für Heraldik (?????????? ??????????? ??????????, http://uht.org.ua/en/),
• FAMILIA AUSTRIA – Österreichische Gesellschaft für Genealogie und Geschichte, http://www.familia-austria.at/,

u. a. und wünscht eine enge Zusammenarbeit.

Unsere Zielsetzungen sind:

• Unterstützung und Harmonisierung der Forschungstätigkeit professionelle und nicht-professionelle Familienforscher in Rahmen eines Fachvereins,
• Interessenvertretung für die breitmöglichste Erreichbarkeit der nötige Daten, Dokumente und Materialen für eine erfolgreiche Forschung,
• Unterstützung der Heimat- und Regionalkunde,
• Organisation und Durchführung von genealogiespezifische Zielprojekte (Indexierung, Digitalisierung, Auswertung, u. ä.),
• Bereitstellung elektronischer Ressourcen für die Familienforschung,
• Organisation genealogischer Abende, Vorträge, Führungen und Exkursionen.

Der Vorstand:
Präsident Péter Reicher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Erreichbarkeit:
H-1022 Budapest, Bimbó utca 55, Ungarn
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.macse.org